Der Vorstand fordert euch zur HSG Challenge heraus!

In der Zeit vom 22.03.2021 bis zum 30.04.2021 fordert Euch der Vorstand heraus, indem Ihr in euren Mannschaften (von Minis bis Senioren) um die Punkte laufen, wandern, radeln oder trainieren könnt. Das Ziel: Bis Ende April mannschaftsübergreifend 25.000 Punkte zu erreichen und so den Vorstand überzeugen! Sollte das Ziel erreicht werden, erhält jede*r Teilnehmer*in neben einer verbesserten Fitness auch ein neues Vereins-Outfit.

Finaler Stand nach Ablauf der Challenge:

So funktioniert die Punktevergabe

So könnt Ihr die Punkte sammeln:
Joggen: 10 Punkte je Kilometer (unter 8km/min.)
Wandern/Walken: 5 Punkte je Kilometer
Fahrradfahren: 3 Punkte ke Kilometer
Online-Training (mit der Mannschaft, oder TuRa oder DHB): 50 Punkte je Einheit

Aktueller Zwischenstand (Stand 25.04.2021 21:00 Uhr)

Das letzte Update vor dem großen Finale: Ab Montag haben wir noch genau 5 Tage Zeit um das gesetzte Ziel der 25.000 Punkte bis Monatsende zu erreichen. Als Info vorab: Wir werden den finalen Stand voraussichtlich Samstag Abend veröffentlichen.
Nun soll es aber noch einmal um den letzten Zwischenstand gehen, den ihr hier sehen könnt:

Wie ihr sehen könnt, haben wir es noch nicht ganz geschafft. Es sind derzeit noch 1.370 Punkte notwendig, für die wir nun noch fünft Tage Zeit haben. Positiv ist, dass mit dem guten Wetter, auch wieder der Trend nach oben ging und wir ein wenig Vorsprung auf die rote Soll-Linie ausbauen konnte:

Die Punkte setzen sich folgendermaßen zusammen: 4.684 Punkte durch Joggen (468 Kilometer), 6.837 Punkte durch Walken (1.367 Kilometer), 7.408 Punkte durch Radeln (2.469 Kilometer) sowie 4.700 Punkte durch Workouts (94 Teilnahmen).
In der Galerie haben wir euch die anderen Diagramme wie gewohnt zur Verfügung gestellt:

Aktueller Zwischenstand (Stand 18.04.2021 21:00 Uhr)

Wieder wollen wir euch mit dem aktuellen Zwischenstand versorgen. Wir als Orga-Team haben einen kurzen Schrecken bekommen, als wir gesehen hatten, dass die erreichten Punkte heute unter die Soll-Linie gerutscht sind. Dann haben wir jedoch bemerkt, dass noch nicht alle Daten eingetragen waren und haben das erst einmal nachgeholt. Das folgende Bild spiegelt also den aktuellen Stand zur HSG-Challenge wieder:

Gesamtpunkte: 18.572 Punkte
Im Gesamtverlauf bedeutet dies, dass wir rund 1.000 Punkte Vorsprung vor der Soll-Marke haben. Man muss auch heute wieder festellen, dass der Vorsprung kurz vor der Osterzeit mit knapp 2.000 Punkten schon einmal deutlich größer war und wir seitdem immer näher an der Soll-Marke herankommen und an Vorsprung verlieren. Das bedeutet, dass wir weiter dran bleiben müssen! Hier sehr ihr was wir meinen und wie sich das Ende unserer Balken immer mehr der Soll-Linie nähert:

Im Vergleich zur letzten Woche hat der Anteil des Walkens zugenommen, was wir damit erklären würden, dass die Temperaturen zum Radeln für den ein oder anderen möglicherweise noch nicht hoch genug waren und Joggen sowieso nicht die Lieblingsbeschäftigung eines HSGlers ist:

In der Gesamtpunkteverteilung entstehen die Gesamtpunkte aus 3.278 Punkte durch Joggen (328 Kilometer), 5.196 Punkte durch Walken (1.039 Kilometer), 6.598 Punkte durch Radfahren (2.199 Kilometer) sowie 3.500 Punkte durch Workouts (70 Teilnahmen):

Aktueller Zwischenstand (Stand 12.04.2021 0:00 Uhr)

Ein fröhliches Moin und Hallo von der kleinen Zwischenstandsmeldepause, die wir uns als Orga-Team gegönnt haben. Wie ihr sicherlich gemerkt habt, gab es Mitte letzter Woche kein neues Update. Wir können euch beruhigen: Die Punktzahlen sind weder in die Höhe geschossen, noch in den Keller gegangen. Die HSGler haben auch in der vergangenen “Vier-Jahreszeiten-Woche” solide an der Punktzahl weitergearbeitet. Insbesondere die Jugend hat dafür gesorgt, dass wir im Vergleich zum Minimum gut dastehen, und:
Wir haben nun über die Hälfte der Punkte erreicht!
Die aktuelle Punktzahl lautet 15.298.

Natürlich wollen wir euch auch heute nicht den Blick in die Statistik verwehren. Im Verlauf der Gesamtpunktzahl konnten wir in der letzten Wochen den Vorsprung auf den Soll-Verlauf nicht weiter ausbauen. In der u.s. Grafik könnt ihr sehen, wie sich unsere Gesamtpunktzahl entwickelt hat.

Wie sich derzeit die Leistungen nach den Betätigungsarten aufteilen, findet ihr in folgenden zwei Diagrammen:

Hieraus ergeben sich 2.518 Punkte durch das Joggen (insgesamt 252 Kilometer), 3.842 Punkte durch das Walken (insgesamt 768 Kilometer), 6.139 Punkte durch das Radfahren (2.046 Kilometer) sowie 2.800 Punkte durch Workouts (56 Teilnahmen).

Aktueller Zwischenstand (Stand 05.04.2021 0:00 Uhr)

Die Osterfeiertage sind so gut wie überstanden und auch wir melden uns von der Eiersuche zurück. Wir hoffen, dass ihr die Tage für ein wenig Erholsamkeit nutzen konntet. Klar ist: Das was Ihr über die Feiertage mit Schokohasen und Eiern aufgebaut habt, muss auch wieder weg! Die beste Gelegenheit also, um bei der HSG Challenge wieder auf Punktejagd zu gehen.

So sieht der aktuellle Zwischenstand aus:

Nach nun 14 Tagen Laufzeit der HSG-Challenge 2021 liegt der Zwischenstand bei 10.740 Punkten. Heute liefern wir Euch wieder ein Diagramm, auf dem ihr sehen könntet, ob ihr auf dem richtigen Weg seid.
Nach 35% der Laufzeit haben wir bereits 43% der geforderten Gesamtpunktuahl erreich. Auch das Diagramm lässt mit Blick auf die rote Soll-Trendlinie Positives vermuten. Während der Feiertage lässt sioch jedoch auch ein kleiner Einbruch der Übermittelten Punkte erkennen, weswegen wir gespannt sein dürfen, wie es nach den Feiertagen weitergehen wird. Der Vorsprung zur Trendlinie wurde im Vergleich zur vergangenen Woche etwas ausgebaut.

Noch mehr Bewegung ist in den anderen Diagrammen reingekommen. Die HSG entwickelt sich scheinbar zu einem Radfahr-Verein, denn im Vergleich zur letzten Woche hat der Anteil bei den Betätigungsarten nach Kilometern um 16% auf 71% zugenommen. In dem ein oder anderen Team-Chat wurde über die Leistung einer Tagestour mit dem Rennrad gestaunt. Das Joggen und Walken sind beide in Relation gesunken.

Bemerkbar macht sich das natürlich auch in der Punkteverteilung. Hier nimmt das Radeln mit 4.593 Punkten bzw. 44 % fast die Hälfte an der Gesamtpunkteerzielung ein. Anschließend folgen in abfallender Gewwichtung das Walken (23% mit 2.421 Punkten), die Workouts (18% mit 1.900 Punkten) und das Joggen (15% mit 1.556 Punkten). Gerade beim Joggen ist gerade wegen des hohen Multiplikator noch viel Potenzial vorhanden!

Ehemaliger Zwischenstand (Stand 01.04.2021 0:00 Uhr)

Wie jeden Donnerstag erhaltet ihr von uns einen kurzen aktuellen Zwischenstand zur HSG-Challenge. Die untenstehenden Punkte sind kein Aprilscherz. Wir wünschen euch schöne und erholsame Ostern!

Aktuelle Punktzahl: 8.030 Punkte
davon 126 Kilometer Joggen, 403 Kilometer Walken/Wandern, 1.002 Kilometer Radeln und 35 Workout-Teilnahmen.

Ehemaliger Zwischenstand (Stand 29.03.2021 0:00 Uhr) inkl. Diagramme

Die HSG-Challenge läuft auf Hochtouren und Ihr reicht fleißig eure Kilometerleistungen und Punkte ein. Hier seht Ihr den aktuellen Zwischenstand:

Aktueller Zwischenstand (Stand 29.03.2021 0:00 Uhr)

Nach nun einer Woche Laufzeit haben wir eine aktuelle Punktzahl von 4.340 Punkten errreicht. Für eine Zielerreichung von 25.000 Punkten am Ende des Monats müssten theoretisch 625 Punkte am Tag erzielt werden. Derzeit liegt der Durschnitt der HSG bei 620 Punkten. Frei nach dem Motto, ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss. Im folgenden Diagramm seht Ihr, dass wir uns derzeit noch voll im Soll befinden, wir uns aber ran halten müssen!

Verlauf Gesamtpunkte inkl. Trendlinie für Zielerreichung
Aktueller Zwischenstand (Stand 29.03.2021 0:00 Uhr)

Interessant ist außerdem, wie sich die Punkte zusammensetzen und welche Betätigung welchen Anteil an der Gesamtpunktzahl hat: Hierbei sticht besonders heraus, dass das Joggen nicht gerade die liebste Betätigung der HSGler*innen ist. Mit nur 79 Kilometern bzw. einem Anteil von nur 11% an den Distanz-Betätigungsarten wurde das Joggen bisher am wenigsten genutzt, obwohl es den höchsten Multiplikator vorweist. Das Wandern/Walken mit 252 Kilometern bzw. 34% Anteil und Radeln mit 397 Kilometern bzw. 55% Anteil weisen bei den Distanz-Betätigungen einen deutlich höheren Wert auf.

An dieser Stelle muss man ein Kompliment an den Vorstand da lassen, der offenbar mit hellseherischen Fähigkeiten vorausgesehen hat, welche Betätigung bei den HSGler*innen gut ankommt und entsprechend einen sinnvollen Multiplikator je Betätigungsart gesetzt hat. In den nachfolgenden Daten fällt auf, dass bisher eine nahezu Gleichverteilung bei der Punkteerzielung zwischen den Betätigungenarten erreicht wurde. Außreiser gibt es hierbei

  • wieder beim Joggen, welches nur 790 Punkte bzw. 18% Anteil an der bisherigen Gesamtpunktuahl ausmacht und
  • beim Walken/Wandern, welches wohl mit 1.258 Punkten bzw. 29% Anteil an der bisherigen Gesamtpunktzahl sich besonderer Beliebtheit erfreut.

Die Daten sollten Grund zum Anlass nehmen, dass nun jede*r HSGler*in ab der nächsten Woche eine Schüppe drauflegt und wir weiterhin fleißig Punkte sammeln. Denkt auch an die Punkte für die Workouts, bei denen schnell welche gesammelt werden können.

Ehemaliger Zwischenstand (Stand 25.03.2021 0:00 Uhr)

Aktuelle Punktzahl: 1.831 Punkte
davon 35 Kilometer Joggen, 93 Kilometer Walken/Wandern, 105 Kilometer Radeln und 14 Workout-Teilnahmen.

Schreibt eure erzielten Punkte, gerne mit Screenshot eines gängigen Fitnesstrackers (wie Google-Fit oder Apple Health) oder einem Foto von eurer Aktivität an eure Trainer. Sie werden eure Erfolge an das Orga-Team weiterleiten. Die Zwischenergebnisse werden hier auf der Homepage immer montags und donnerstags aktualisiert.

Die offizielle Einladung vom Vorstand

Hier findet ihr noch die ofizielle Einladung des Vorstands zur Challenge: